logo

Gastpost – Julia

unna2med unnam3ed
Hallo, hier ist eure Urlaubsvertretung für Charlotte. Mein Name ist Julia und ich schreibe eigentlich auf meinem Blog Des Belles Choses. Genau wie Charlotte blogge ich vor allem über Mode. Hin und wieder zeige ich aber auch Rezepte, Tipps und andere Dinge, die mich bewegen. Ich freue mich sehr, euch heute ein Outfit von mir zeigen zu können und hoffe, dass unsere Charlotte eine tolle Zeit hat. Wir denken an dich.
Im letzten Monat besuchte sie mich übrigens in Köln. Wir waren zusammen mit weiteren Freundinnen auf dem Fashionblogger Café in Düsseldorf. Außerdem waren wir wirklich kreativ und haben einige Looks zusammengestellt & fotografiert. Mein heutiges Outfit entstand am Hauptbahnhof, bevor es für Charlotte zurück nach Hamburg ging. An diesem Tag war das Wetter wunderbar, wahrscheinlich sogar zum ersten Mal in diesem Jahr. Die Gleise sind natürlich eine tolle Location, gerade bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein. Mein Outfit ist eine leichte Layering Kombination. Ich trage ein weißes Kleid mit glockenförmig geschnittenem Rock. Darüber trage ich einen Kimono mit Spitze, der noch unter der Lederjacke hervorschaut. Gerade diese Kombination aus dem feinen Material und Leder finde ich spannend. Materialmix ist sowieso ein großes Thema, wenn es um Layering geht. Leider ist eine Strumpfhose noch ein Muss. Ich kann es kaum erwarten, wenn die ersten wirklich warmen Tage für gute Stimmung sorgen. Vielleicht darf ich euch ja dann wieder ein Outfit zeigen.
unname1d
unnamed
Kleid: H&M / Kimono: Primark / Lederjacke: Zara / Schuhe: Clarks / Kette: Life / Schal: IKEA
Ich hoffe, dass euch meine Fotos gefallen und sende euch viele Grüße aus Köln, eure Julia.


2 responses to “Gastpost – Julia”

  1. Tolles outfit. Besonders gut gefällt mir der Schal und die Lederjacke. 🙂
    https://wordsbyhannii.wordpress.com/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *