logo

Mädchenträume

IMG_2478 IMG_2485    IMG_2526IMG_2501IMG_2514

Tüllröcke erinnern mich irgendwie immer an Prinzessinnen, an Barbiehäuser und Mädchenträume. Daran wie man früher dachte berühmt sein sei etwas großartiges, wie man immer aussehen wollte wie die Disney-Prinzessinnen im Fernsehen. Sie erinnern mich an eine unschuldige Zeit, eine ohne Sorgen. Es scheint ein bisschen, als hätte man die Möglichkeit wieder in diese Rolle zu schlüpfen, wenn man einen Tüllrock anzieht und trotzdem gilt er momentan als so elegant, so ein schönes Trend-Piece.

Ich werde gerne an diese Zeiten zurück erinnert und schwelge in Gedanken. Alte Freundebücher, die Hanni und Nanni Lektüre im Regal und die ersten eigenen Schuhe die am Fensterrahmen hängen, sind solch sentimentale Bruchstücke.

Umso begeisterter war ich, als ich mir diesen Rock von einer Freundin auslieh und mein Outfit zusammenstellte. Durch die zarten Falten entsteht ein solch unschuldiger Look, dass man sich glatt ein wenig in die Vergangenheit zurückdenken konnte. Da war ich glatt ein bisschen Prinzessin, Barbie oder Puppe, je nachdem in welche Rolle ich gerade schlüpfen möchte und entferne mich von den Sorgen und Gedanken die der Alltag so mit sich bringt.

IMG_2542 IMG_2553 IMG_2476

T-Shirt: Esprit (ähnlich)
Rock: Tally Weijl (ähnlich)
Ketten: Bijou Brigitte (ähnlich)
Schuhe: Calvin Klein (ähnlich)
Uhr: Burgmeister (ähnlich)
Armbänder: Tiffany’s und Pandorra (ähnlich, ähnlich)



3 responses to “Mädchenträume”

  1. Sehr cooler Beitrag 🙂 ich kann das total nach empfinden. Und deine Bilder sehen echt gut aus 🙂
    LG Tabea

  2. Lea says:

    Super schön! Du hast richtig tolle Beine, die super zur Geltung kommen :)*

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *